Submit an Enquiry or Call Us +44 (0) 1482 384660
Image for Althochdeutsches Worterbuch
Preview with VLeBooks

Althochdeutsches Worterbuch (6 Aufl. uberarbeitet und um die Glossen erw.)

By: Schutzeichel, Rudolf

3110911833 / 9783110911831
eBook (Adobe Pdf)
01/01/2006
Available
Germany
444 pages
Copy: 10%; print: 10%
Description based on print version record.

Das »Althochdeutsche Wörterbuch« ist unentbehrliches Hilfsmittel für Studium und Forschung in der Germanistik und den älteren germanischen Sprachstufen überhaupt. Die jetzt notwendig gewordene 6. Auflage berücksichtigt die seit der 5. Auflage festgestellten Corrigenda und fügt dem Wortschatz eine Reihe von bisher nicht bemerkten kleineren Texten hinzu, deren Zahl jetzt bei 84 liegt. Das entscheidend Neue der 6. Auflage ist die Einbeziehung der Glossen. Mehr als 27.000 Wortartikel (aus über 250.000 Belegen in fast 1.300 Handschriften) ergänzen den Wortschatz der literarischen Denkmäler, der 12.000 Wortartikel umfasst. Die Glossen überlappen diesen Wortschatz und gehen vielfach darüber hinaus. Beide Bereiche sind in diesem Band zusammengefügt, indem die Glossenwörter durch eine Sigle repräsentiert werden: SchG. (= Rudolf Schützeichel. Althochdeutscher und Altsächsischer Glossenwortschatz. 12 Bände. Tübingen 2004). Erstmals ist damit der althochdeutsche Wortschatz cum grano salis in einem Band vereinigt und den Studierenden wie den Forschern zur Verfügung gestellt, für Übersetzungsübungen, Seminare, wissenschaftliche Arbeiten zum Althochdeutschen, Mittelhochdeutschen, Altsächsischen, Altniederfränkischen, Mittellateinischen, zur Wortforschung, Namenforschung, Morphologie, Sprachgeschichte, Literaturgeschichte und zu weiteren Gebieten der Germanistik.

BIC:

CF linguistics

Licence From £100.00
Learn More